admin

Jamal Khashoggi

8 October 2018 – PEN International is deeply concerned about the well-being and safety of Jamal Khashoggi, a prominent Saudi writer who disappeared after entering the Saudi Consulate in Istanbul, Turkey on 2 October 2018. Six days later no official information has been disclosed about the whereabouts of Khashoggi. There are unconfirmed reports that he may have been murdered inside the Consulate.  ‘Khashoggi’s disappearance is deeply alarming and hugely worrying for his

WiP Podiumsdiskussion "Die Freiheit des Wortes" auf der Buch Wien

   BUCH WIEN 18 Der Österreichische PEN ist mit einem eigenen Stand und mehreren Programmpunkten auf der Buch Wien 2018 vertreten. 7. – 11. November 2018 Messe Wien, Halle D, U2 Station Krieau   Freitag, 9. November 2018 auf der BuchWien: Podiumsdiskussion zur Freiheit des Wortes mit Thomas Höhne (Rechtsanwalt, Meinungs- und Medienfreiheit) Sarita Jenamani (Lyrikerin, Generalsekretärin PEN Austria) Maria Teresa Medeiros Lichem (Literaturwissenschaftlerin, Lateinamerika) Wolfgang Martin Roth (Vorsitzender des Writers-in-Prison-Komitees PEN Austria) Ingrid

Writers in Prison Day 2018

Writers-in-Prison-Day 2018 – mit Arif und Leyla Yunus Menschenrechte: am Beispiel Aserbaidschan  Buchpräsentation mit Leyla und Arif Yunus: Vom sowjetischen Lager zum aserbaidschanischen Gefängnis  (edition pen im Löcker Verlag) Leyla und Arif Yunus wurden in verschiedenen Gefängnissen in Aserbaidschan festgehalten und sahen sich während dieser zwei Jahre nicht. Beide begannen zu schreiben, während sie in Gefangenschaft waren: Arif schrieb in Gedanken, da ihm kein Papier zugestanden wurde; daraus wurden die »Aufzeichnungen eines

Zuflucht in Deutschland

ZUFLUCHT IN DEUTSCHLAND 14. FEBRUAR 2018, ALTE SCHMIEDE Texte verfolgter Autoren (Hg. Josef Haslinger und Franziska Sperr, Fischer Taschenbuch, 2017) • JOSEF HASLINGER (Leipzig – Wien) stellt das Buch und die lesenden Gäste vor • MAYNAT KURBANOVA (Tschetschenien – Wien) und ZAZA BURCHULADZE (Georgien – Berlin) lesen ihre Anthologiebeiträge • eine Initiative des Writers-in-Exile-Programm des PEN-Zentrums Deutschland •  anschließend: Das Writers-in-Prison-Komitee des Österreichen PEN und die IG Autorinnen Autoren starten eine gemeinsame Initiative mit folgenden Zielen: Literaturpreis