Veranstaltungen

30.8. 2020 Tag der Verschwundenen

Als „Internationaler Tag der Verschwundenen“ ist der 30. August hunderttausenden Familien gewidmet, die keine Informationen über das Schicksal vermisster Angehöriger haben. An diesem Tag wird an Menschen erinnert, die in unterschiedlichen Berufen tätig waren und die aus verschiedenen Gründen verschleppt, ins Gefängnis gesteckt oder ermordet und deren Leichen anschließend an unbekanntem Ort beseitigt worden sind. WiP veranstaltet anlässlich des UN-International Day of the Disappeared eine Lesung und Installation. Info: Gewaltsames Verschwindenlassen Committee on Enforced Disappearances (CED)