Orange the World

Leider mussten wir die Veranstaltung absagen.

Do 25.11.2021, 19 Uhr  ArtSocial Space brunnenpassage

Anlässlich des „Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt an Frauen“ veranstaltet der Österreichische PEN-Club einen Abend mit Talk, Lesung und Performance. Vor 40 Jahren wurde der UN-Gedenktag in Erinnerung an die in der Dominikanischen Republik ermordeten Schwestern Mirabal (Las Mariposas) ausgerufen. Bis heute kämpfen Frauen weltweit gegen Gewalt und Diskriminierung, in den Sozialen Medien und in der Öffentlichkeit nehmen Hass und Antifeminismus zu. Ein Abend des Widerstands und der Hoffnung.

Ein von internationalen Autor:innen und Menschenrechtsaktivistinnen verfasstes „Wiener Manifest gegen Gewalt an Frauen“ wird verlesen und performt.

Talk: Der Gewalt an Frauen ein Ende setzen. Mit Rosa Logar (Leiterin der Wiener Interventionsstelle gegen Gewalt in der Familie) und Cornelius Granig (Buchautor, Taskforce Leader Transparency International)

Lesung: Michou Friesz

Performance: Sakina Teyna, Mahan Mirarab, Alexia Chrysomalli, Tini Kainrath und Marie-Theres Stickler

Moderation: Marion Wisinger, Österreichischer PEN-Club

Gestaltung: Marion Wisinger und Adela Schneider

Eine Veranstaltung des Österreichischen PEN-Clubs in Kooperation mit den Autonomen Österreichischen Frauenhäusern, der Wiener Interventionsstelle gegen Gewalt in Familien, der Österreichischen Liga für Menschenrechte, dem Wiener Forum für Demokratie und Menschenrechte, Frauensolidarität und den Künstler:innen der Brunnenpassage