No Picture

CHINA: PEN fordert: Freiheit für Liu Xiaobo! Letzte Entwicklungen in der Kampagne

18. January 2013 admin 0

Als Teil der im Dezember 2012 für Liu Xiaobo initiierten Kampagne rufen PEN International und Front Line Defenders Schriftsteller/innen und Menschenrechtsaktivist/inn/en weltweit dazu auf, während des Übergangs der politischen Führung in der Volksrepublik China Anfang März Aktivitäten zu setzen.

Dazu zählen Solidaritätskundgebungen vor chinesischen Botschaften in der ersten Märzwoche. Bei solchen Veranstaltungen können Fotos und Videos von der Website der Kampagne http://www.lighthonestyhrd.org gezeigt werden. Dort finden Sie auch Texte Liu Xiaobos, die vorgetragen werden können. Durch diese Aktionen soll auf die immer noch andauernde Haft Liu Xiaobos und anderer Schriftsteller/innen und Menschenrechtsaktivist/inn/en in China aufmerksam gemacht werden.